Reifen platt gestochen

Lauda-Königshofen. (ots) Wegen Sachbeschädigung
 an zwei Kraftfahrzeugen ermittelt derzeit die Polizei
 Lauda-Königshofen. Mindestens sechs Reifen stach ein bislang
 unbekannter Täter in der Nacht zum Mittwoch an zwei in der
 Rebgutstraße geparkten Fahrzeugen platt und richtete so Sachschaden
 in Höhe im vierstelligen Bereich an. Zeugen, die etwas Verdächtiges
 beobachtet haben, sollten sich mit der Polizei Lauda-Königshofen
 unter Telefon 09343 6213-0 in Verbindung setzen.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Walldürn: Jugendfahrrad entwendet

(Foto: privat) (ots) Das Fahrrad eines 15-jährigen Mädchens wurde im Zeitraum zwischen Montagmorgen, 8 Uhr, und 13 Uhr, vom Fahrradstellplatz am Bahnhof Walldürn gestohlen. Das [...]

Jugendliche aus Israel zu Gast

(Foto: privat) Mosbach. (pm) Nachdem 2016 erstmalig eine israelische Delegation dem Mosbacher Rathaus einen Besuch abstattete und im folgenden Jahr der Gegenbesuch in Israel stattfand, [...]