Einbrecher kam als Hotelgast

Bad Mergentheim. (ots) In einem Hotel in der Bad Mergentheimer
Hans-Heinrich-Ehrler-Straße hatte sich am Donnerstagmorgen ein
Unbekannter einchecken lassen. Dass er tatsächlich dort schlafen
wollte, ist unwahrscheinlich, denn er hat offensichtlich kurz nach
seinem Einzug in sein Zimmer dieses wieder verlassen. Zunächst brach
er in das Zimmer des Hotelkochs ein. Er durchsuchte alles, stahl aber
nichts. Dann hebelte er die Tür zur Wohnung einer Hausangestellten
auf. Obwohl diese dort schlief, durchsuchte er offensichtlich in
aller Ruhe alle Zimmer und warf den Inhalt der Schränke auf den
Boden. Im Schlafzimmer steckte er Schmuckstücke mit einem bislang
unbekannten Wert ein. Dann verschwand der Dieb. Er wird beschrieben
als 30 bis 40 Jahre alter Dieb mit kurzen, dunklen Haaren, einem
Dreitagesbart und einen dunklen Teint. Auffällig war sein
dunkelblaues Hemd mit weißen Tupfen. Ausgegeben hatte er sich als
Geschäftsreisender einer Computerfirma. Er sprach Englisch mit einem
deutlichen osteuropäischen Akzent. Seltsamerweise hat er seinen
Zimmerschlüssel mit dem Hotelanhänger, auf dem die Zahl 212 steht
mitgenommen. Außerdem hat er sein Bett im Hotelzimmer abgezogen die
Bettwäsche gestohlen. Zurück blieben sein schwarzer Trolley und ein
orangener Spanngurt. Hinweise auf den Unbekannten gehen an das
Polizeirevier Bad Mergentheim, Telefon 07931 54990.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen:

1 Kommentar

Kommentare sind deaktiviert.