Ein echter Rocker spielt Judas

Mischa Mang ist Hauptdarsteller im Musical „Jesus Christ Superstar“ bei den Schlossfestspielen Zwingenberg

Zwingenberg. (pm) Zum ersten Mal präsentieren sich die Zwingenberger Schlossfestspiele dieses Jahr auch mit einem Rockmusical. Andrew Lloyd Webbers „Jesus Christ Superstar“ erzählt die Geschichte der letzten sieben Tage im Leben von Jesus Christus auf eine einzigartig rockige Art.

Judas-Darsteller Mischa Mang ist mit „Jesus Christ Superstar“ auf eine ganz besondere Weise verbunden. „Das ist ja quasi schon mein Hausstück“, so Mang. Insgesamt acht Mal spielte er bisher den Judas. „Ich bin einfach begeistert davon, dass jemand, der vermeintlich böse ist, eigentlich gut ist. Um richtig böse zu sein, muss man erst mal gut sein und dieses Spannungsfeld finde ich reizvoll.“ Langweilig wird Mang die Rolle des Judas trotz der vielen Inszenierungen nicht. „Bei Musicals tritt keine Routine auf und schon gar nicht beim Judas.“ Das liege zum einen an der körperlichen Herausforderung, zum anderen daran, dass bei den verschiedenen Inszenierungen immer eine andere Besetzung, eine andere Bühne und ein anderes Publikum warten.

Dass „Jesus Christ Superstar“ ein Rock-Musical ist, passt für Mischa Mang perfekt. Bereits vor seiner Schauspiel- und Gesangsausbildung an der Berliner Universität der Künste war Mang Sänger in verschiedenen Berliner Rockbands. Und dass die Leidenschaft für Rock und für Musical in einer Person funktionieren kann, bewies Mang bereits in zahlreichen Produktionen, darunter beispielsweise die „Rocky Horror Show“, „Hair“, „Jekyll and Hyde“ und „We will rock you“. Zuletzt war er zwei Jahre als Erstbesetzung der Rolle Curtis in „Sister Act“ in Oberhausen zu sehen.

Bei den Schlossfestspielen freut er sich besonders darauf, mit Musicalstar Patrick Stanke auf der Bühne zu stehen. Denn die beiden seien in ihrer Stimmmischung ein kraftvolles Paket, so Mang. Das sieht auch Intendant Rainer Roos: „Obwohl in derselben Stimmlage gesetzt wie die Rolle des ‚Jesus‘, stellt Mischa Mang als Judas mit seiner ganz eigenen, unverwechselbaren Stimmfarbe einen absoluten Kontrast zu diesem dar. Er lebt diese Rolle auf der Bühne und ist für mich ein echter ‚Sängerdarsteller’.“

Mischa Mang

(Foto: pm) 

Infos im Internet:

www.schlossfestspiele-zwingenberg.de

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: