88-Jährige übersieht PKW




Mosbach. (ots) Ein Sachschaden von etwa 12.000 Euro und eine verletzte Person
sind die Folgen eines Verkehrsunfalls am Dienstag, gegen 10.45 Uhr,
in Mosbach. Eine 80-Jährige wollte mit ihrem Toyota von der
Bleichstraße nach links in die Eisenbahnstraße abbiegen und übersah
dabei vermutlich den herannahenden Pkw Seat einer 25-Jährigen. Bei
dem Zusammenstoß wurde der Toyota abgewiesen und prallte im weiteren
Verlauf auf einen geparkten Renault. Die Seat-Fahrerin erlitt bei dem
Unfall vermutlich leichtere Verletzungen.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

SC Weisbach mit neuem Trainerduo

Unser Bild zeigt die beiden neuen Trainer Michael Leiner und David Galm (Foto: Emanuele Zerbo) Gut gemischter Kader soll auch in der kommenden Spielzeit die [...]

In der Katzenbuckel-Therme wird es sportlich

(Grafik: pm) Katzenbuckel-Therme veranstaltet in Kooperation mit der AOK, demSV Neptun Waldbrunn und der Palestra Fitness & Freizeit GmbH aus Eberbach einen Sporttag für alle [...]