Wildschweinrotte verursacht Unfall

Eberbach. (ots) Am späten Mittwochabend, gegen 23:00 Uhr, überquerte eine Wildschweinrotte die L 524. Eines der Tiere wurde hierbei von einer 56-jährigen Renaultfahrerin, die in Fahrtrichtung Unterdielbach unterwegs war, erfasst und bei dem Aufprall getötet. Das Auto war im Anschluss nicht mehr fahrbereit und wurde auf dem nahegelegenen Parkplatz nach der Stettenrampe abgestellt. Es wird im Laufe des Donnerstag abgeschleppt. Die Fahrerin blieb unverletzt, der entstandene Sachschaden beträgt 3.000,-EUR.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Erste Grünkernkönigin besucht Landratsamt

Landrat Dr. Achim Brötel konnte mit TGO-Geschäftsführerin Tina Last die neue Grünkernkönigin Annika Müller im Landratsamt begrüßen. (Foto: pm) Annika Müller aus Boxberg-Schweigern ist die [...]