Betrunken an Unfallstelle vorbei gerast

Führerschein weg
  Weikersheim. (ots) Am Sonntag, gegen 01.30 Uhr, befand sich
 eine Polizeistreife, im Rahmen einer Unfallaufnahme am Klosterhof in
 Weikersheim an der Romantischen Straße. Zu dieser Zeit fuhr aus
 Richtung Tauberrettersheim in Fahrtrichtung Weikersheim ein Opel
 Astra mit deutlich zu hoher Geschwindigkeit vorbei. An dem Durchlass
 des Südwestflügels des Klosters wechselte der Beschuldigte auf den
 Fahrstreifen des Gegenverkehrs. Beide Fahrstreifen sind hier durch
 eine massive Säule voneinander getrennt. Aufgrund der riskanten
 Fahrweise unterbrach die Streife die Unfallaufnahme und verfolgte das
 Fahrzeug. Am Kreisverkehr in Weikersheim konnte der Pkw , besetzt mit
 5 Personen, angehalten werden. Bei der anschließend durchgeführten
 Kontrolle wurde in der Atemluft des Fahrers Atemalko-hol
 festgestellt. Ein vor Ort durchgeführter Alco-Test ergab dass der
 22-jährige fast 1,2 Promille hatte. Ihm musste eine Blutproben
 entnommen werden sein Führerschein wurde einbehalten.
 

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Walldürn: Jugendfahrrad entwendet

(Foto: privat) (ots) Das Fahrrad eines 15-jährigen Mädchens wurde im Zeitraum zwischen Montagmorgen, 8 Uhr, und 13 Uhr, vom Fahrradstellplatz am Bahnhof Walldürn gestohlen. Das [...]

Jugendliche aus Israel zu Gast

(Foto: privat) Mosbach. (pm) Nachdem 2016 erstmalig eine israelische Delegation dem Mosbacher Rathaus einen Besuch abstattete und im folgenden Jahr der Gegenbesuch in Israel stattfand, [...]