Blitzschlag verursacht Wasserrohrbruch

Neunkirchen. (ots) Nach einem Blitzeinschlag in die Straßendecke der Straße Am
 Hackwald in Neunkirchen, meldete sich eine Bewohnerin und
 teilte mit, dass Unmengen von Wasser in ihr Wohnhaus laufen würden.
 Vor Ort wurde festgestellt, dass während des Gewitters am Samstag gegen 16.00 Uhr, ein Blitzeinschlag in die Asphaltdecke die
 unterirdisch verlaufende Wasserrohrleitung beschädigt hatte. Da an
 dieser Stelle die Wasserleitung erst repariert worden war sickerte
 nun das Wasser durch die Flickstelle auf die Fahrbahn. Ein
 Angestellter der Gemeinde Neunkirchen kümmerte sich sofort um die
 notwendigen Verständigungs- und Absicherungsmaßnahmen. Am Haus
 entstand, soweit bisher bekannt, kein Sachschaden.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: