Radfahrer gegen Radfahrer

Tauberbischofsheim. (ots) Leichte Verletzungen trugen zwei Radfahrer bei einem Unfall am
Sonntagabend in Tauberbischofsheim davon. Ein 39-Jähriger fuhr vom
Taubertalradweg kommend auf der Wolfgangstraße ortseinwärts und
übersah an der Straße Zum Brünnle offensichtlich eine von rechts
kommende Radfahrerin, die in die Wolfgangstraße einbiegen wollte.
Durch den Zusammenstoß der Fahrräder stürzten beide Radler und
verletzten sich dabei. Der 39-Jährige hatte eine „Fahne“ und durfte
deshalb einen Atemalkoholtest mitmachen. Dieser ergab einen Wert von
rund zwei Promille, weshalb er zu einer Blutentnahme mit musste.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Walldürn: Jugendfahrrad entwendet

(Foto: privat) (ots) Das Fahrrad eines 15-jährigen Mädchens wurde im Zeitraum zwischen Montagmorgen, 8 Uhr, und 13 Uhr, vom Fahrradstellplatz am Bahnhof Walldürn gestohlen. Das [...]

Jugendliche aus Israel zu Gast

(Foto: privat) Mosbach. (pm) Nachdem 2016 erstmalig eine israelische Delegation dem Mosbacher Rathaus einen Besuch abstattete und im folgenden Jahr der Gegenbesuch in Israel stattfand, [...]