Einbrecher klauen Trinkgeld-Sparschwein

Boxberg/Lauda-Königshofen. (ots) Ein Sparschwein mit Trinkgeld sowie mehrere hundert Euro Bargeld
 erbeutete ein bislang unbekannter Dieb zwischen Samstag,13 Uhr, und
 Montagmorgen in Boxberg-Unterschüpf. Der Unbekannte gelangte ins
 Innere eines Autohauses in der Unterschüpfer Straße, nachdem es ihm
 gelungen war, ein Fensters auf der Gebäuderückseite zu öffnen. Aus
 einem Büro entwendete er das Sparschwein samt Inhalt sowie mehrere
 hundert Euro aus einer Geldkassette. Auf der Suche nach möglicher
 Diebesbeute durchstöberte der Dieb mehrere Schubladen und weitere
 Behältnisse, fand aber offenbar nichts mehr Stehlenswertes.
 
  Gleich zweimal suchten derzeit noch Unbekannte den Bürocontainer
 eines Autohandels in Lauda-Königshofen auf. Einer der Einbrüche wurde
 bei der Polizei am Montagmorgen angezeigt. Wie sich bei den
 Ermittlungen herausstellte, rissen die Täter am Sonntagabend, gegen
 22 Uhr, einen Rollladen am Fenster des Containers in der Tauberstraße
 ab und warfen die Glasscheibe ein. Aus dem Inneren entwendeten die
 Unbekannten ein Laptop der Marke Acer. Nach bisherigen Erkenntnissen
 gelangten die Einbrecher über den angrenzenden Parkplatz eines
 Supermarktes auf das Gelände des Autohandels und verließen es
 offensichtlich auch wieder auf demselben Weg. Wie bei der
 Anzeigenaufnahme bekannt wurde, versuchten vermutlich dieselben Täter
 bereits eine Woche zuvor in den Bürocontainer einzubrechen. Wie
 einstweilen ermittelt wurde, dürfte einer der beiden Einbrecher etwa
 1,80 Meter groß sein. Der zweite Täter dürfte etwa zehn Zentimeter
 kleiner sein. Beide waren mit dunklen Hosen und T-Shirts bekleidet.
 Besonders auffallend soll der „watschelnde“ Gang des zweiten
 Einbrechers sein.
 
  Zeugen, die sachdienliche Hinweise zur Aufklärung der Taten geben
 können, sollten sich bei der Polizei Lauda-Königshofen unter Telefon
 09343 6213-0 melden.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: