Parkremplerin ermittelt

Auto nicht versichert
  Mosbach. (ots) Bereits am Sonntag hat eine Pkw-Lenkerin – wie bereits berichtet – in der Martin-Luther-Straße beim Rangieren ein Auto
 beschädigt und danach ihr Heil in der Flucht gesucht. Die 42-Jährige
 war gegen einen geparkten Peugeot 206 gefahren und hatte dabei einen
 Sachschaden von 2.000 Euro verursacht. Ein bislang unbekannter Zeuge
 hatte einen Hinweis auf das Verursacherfahrzeug hinterlassen. So
 konnte die Unfallflüchtige schnell ermittelt werden. Es stellte sich
 nun heraus, dass ihr Ford Mondeo keinen gültigen Versicherungsschutz
 aufweist. Die Frau muss sich nun gleich für zwei Delikte
 verantworten.
 

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Seckach: Kuh Flora hat Drillinge

(Foto: Liane Merkle) (lm) Drillingsgeburten sind bei Rindern sehr selten. In Seckach gelang es der Kuh Flora  dieser Tage, drei putzmuntere und gesunde Kälber zur [...]

JuF Waldbrunn feiert Staffelmeisterschaft

(Foto: privat) Am vergangenen Wochenende fand das Spitzenspiel in der Kreisliga der E Jugend statt. Dabei sicherten sich die Kinder der JuF Waldbrunn am letzten [...]

Riesenandrang beim Kumis-Frühlingsfest

Die Fohlenherde war einer der Höhepunkte beim Frühlingsfest im Rahmen der Stutenmilchwochen 2018 auf dem Demeter-Kurgestüt Hoher Odenwald. (Foto: Hofherr) Waldbrunner Stutenmilchwochen setzen neuen Maßstab [...]

2 Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.