Polizei macht Touristen glücklich

(Symbolbild)

Weikersheim. (ots) Ein Tourist aus Alabama wird den Polizeiposten in Weikersheim in
guter Erinnerung behalten. Er verlor am Donnerstag auf dem Fahrradweg
„Liebliches Taubertal“ bei einer Regenpause an einem Unterstand
seinen Rucksack und merkte dies erst, als er bereits ein ganzes Stück
weitergefahren war und in einem Cafe in Weikersheim saß. Als er dies
der Polizei mitteilte, befuhren die Beamten mit dem Touristen den
Radweg und fanden seinen Rucksack. Der Tourist war überglücklich und
bedankte sich bei den Beamten, die wahrlich Freund und Helfer waren.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Volksbank Mosbach fördert Theater im Birkenhof

_ Bei der Spendenübergabe vor der Theaterkulisse (v.li.) Volksbank-Vorstand Marco Garcia, Gudrun Polit vom Verein Freilichtspiele Kleiner Odenwald und Hauptdarsteller Bernd Helmreich. (Foto: pm) Spende in [...]

Waldbrunn plant Sommerferienprogramm 2018

Anbieter für abwechslungsreiches Programm gesucht Die Gemeindeverwaltung Waldbrunn will auch in den Sommerferien 2018 (26.07. – 09.09.2018) wieder ein Ferienprogramm für Kinder organisieren. Hierzu ist [...]

Seckach plant Bau einer Kneippanlage

 Derzeit angestrebter Standort der Freizeitanlage auf der Wiese neben dem Hallenbad.(Foto: Liane Merkle) Seckach. (lm)  Bereits seit dem Jahre 2014 gibt es im Ortsteil Seckach [...]