Ohne Fahrerlaubnis gegen Brückengeländer

Krautheim (ots) Leichte
 Verletzungen erlitt eine 43-Jährige bei einem Unfall am Sonntag in
 Krautheim. Die Frau befuhr mit dem VW Passat ihres Ehemannes gegen 20
 Uhr die Krautheimer Straße von Oberndorf kommend und bog nach links
 in die Assamstadter Straße ein. Vermutlich aufgrund nicht angepasster
 Geschwindigkeit und mangelnder Fahrpraxis verlor sie die Kontrolle
 über den PKW, der daraufhin gegen den Masten einer Straßenleuchte
 sowie das Geländer der Brücke des Erlenbachs prallte. Die 43-Jährige
 zog sich hierbei leichte Verletzungen zu. Ihr Ehemann, der zum
 Zeitpunkt des Unfalls auf dem Beifahrersitz saß, blieb unverletzt. Am
 Fahrzeug entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Wie sich bei der
 Unfallaufnahme herausstellte, hat die Frau keine Fahrerlaubnis und
 war offenbar dabei, unter der Aufsicht ihres Mannes, Fahrübungen zu
 praktizieren. Beide müssen nun mit einer Anzeige rechnen.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Buchen: Spendenlauf für Nepal

Die Schüler mit dem ersten selbst gerösteten Kaffee. (Foto: privat) Die Namaste Nepal sAG, Schülerfirma der Realschule Buchen. Die Schüler importieren Rohkaffee von den Bergbauern [...]

Mudau: Feuerwehr- und Kindergartenbedarfsplan im Rat

(Foto: Liane Merkle) Weitere Christbaummonokultur genehmigt – Penny auf Gelände der ehemaligen Straßenmeisterei – Klärschlamm wird künftig verbrannt – Keine Ausbringung auf Felder Mudau. (lm) [...]