Wachmann verhindert Straftat

Neckarsulm. (ots) Eine verdächtige Person unter einem LKW meldete der Wachmann einer
Sicherheitsfirma am Mittwoch, kurz vor 2.30 Uhr der Polizei. Der
Unbekannte war auf dem Gelände einer Autofirma in der Neckargartacher
Straße in Obereisesheim. Bevor die erste Polizeistreife eintraf,
flüchtete er. Trotz einer eingeleiteten Fahndung mit acht Streifen
verschiedener Reviere konnte er nicht mehr angetroffen werden. An dem
LKW, unter dem er lag und auch an keinem anderen Fahrzeug waren
Aufbrüche oder sonstige Beschädigungen feststellbar, weshalb die
Polizei davon ausgeht, dass er rechtzeitig entdeckt und dadurch
gestört worden war.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Seckach: Kuh Flora hat Drillinge

(Foto: Liane Merkle) (lm) Drillingsgeburten sind bei Rindern sehr selten. In Seckach gelang es der Kuh Flora  dieser Tage, drei putzmuntere und gesunde Kälber zur [...]

JuF Waldbrunn feiert Staffelmeisterschaft

(Foto: privat) Am vergangenen Wochenende fand das Spitzenspiel in der Kreisliga der E Jugend statt. Dabei sicherten sich die Kinder der JuF Waldbrunn am letzten [...]

Riesenandrang beim Kumis-Frühlingsfest

Die Fohlenherde war einer der Höhepunkte beim Frühlingsfest im Rahmen der Stutenmilchwochen 2018 auf dem Demeter-Kurgestüt Hoher Odenwald. (Foto: Hofherr) Waldbrunner Stutenmilchwochen setzen neuen Maßstab [...]