Brand an der Hochschule

Heilbronn. (ots) Aus bislang
 unbekannter Ursache gerieten am heutigen Sonnabend gegen 03.00 Uhr
 mehrere, in unmittelbarer Nähe des Hauptgebäudes der Hochschule
 Heilbronn in der Max-Planck-Straße, abgestellte Müllcontainer aus
 Kunststoff in Brand. Das Feuer griff im weiteren Verlauf auf das
 Gebäude über und verursachte nach ersten Einschätzungen einen
 Sachschaden in Höhe von etwa 300.000 EURO. Personen kamen bei dem
 Brand nicht zu Schaden. Die mit 10 Einsatzfahrzeugen und 44
 Feuerwehrleuten zum Brandort ausgerückte Berufsfeuerwehr Heilbronn
 konnte das Feuer nach kurzer Zeit löschen.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Volksbank Mosbach fördert Theater im Birkenhof

_ Bei der Spendenübergabe vor der Theaterkulisse (v.li.) Volksbank-Vorstand Marco Garcia, Gudrun Polit vom Verein Freilichtspiele Kleiner Odenwald und Hauptdarsteller Bernd Helmreich. (Foto: pm) Spende in [...]

Waldbrunn plant Sommerferienprogramm 2018

Anbieter für abwechslungsreiches Programm gesucht Die Gemeindeverwaltung Waldbrunn will auch in den Sommerferien 2018 (26.07. – 09.09.2018) wieder ein Ferienprogramm für Kinder organisieren. Hierzu ist [...]

Seckach plant Bau einer Kneippanlage

 Derzeit angestrebter Standort der Freizeitanlage auf der Wiese neben dem Hallenbad.(Foto: Liane Merkle) Seckach. (lm)  Bereits seit dem Jahre 2014 gibt es im Ortsteil Seckach [...]