Nach Spiegelstreifer weitergefahren

 
  Mudau. (ots)
 Sachschaden in Höhe von 200 Euro verursachte ein bislang
 Unbekannter bei einem Verkehrsunfall am Donnerstag, gegen 19.00 Uhr,
 in Mudau. Der 22-jährige Fahrer eines Lkw war auf der Buchener Straße
 unterwegs, als auf Höhe der Alten Straße ein entgegenkommendes
 Fahrzeug beim Vorbeifahren den linken Außenspiegel seines
 Daimler-Benz streifte. Der unbekannte Fahrzeuginsasse hielt kurz an,
 fuhr jedoch gleich weiter, ohne sich um den entstandenen Schaden zu
 kümmern. Bei dem Fahrzeug könnte es sich um eine Sattelzugmaschine
 mit graublauem Auflieger, Kennzeichen AB-???? handeln. Zeugenhinweise
 erbittet die Polizei in Buchen unter Telefon 06281 904-0.
 

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

SV Hettigenbeuern ehrt treue Spieler

Die geehrten Spieler Sebastian Arens und Marcel Rösinger mit dem Vorsitzenden Christoph Walter. (Foto: privat) Mitglieder, Freunde und Bürger feiern gelungenes Sportfest (sch)  Fußball stand [...]

Flüchtlingsintegration war Thema im Neckartal

(Foto: pm)  Neckargerach.  (pm) Zum traditionellen Neckartal-Stammtisch der CDU-Gemeindeverbände Binau, Neckargerach und Zwingenberg konnte der CDU-Vorsitzende der Gemeinde Neckargerach Klaus-Jürgen Damms zahlreiche Gäste begrüßen. Die [...]

Pop meets Sommer am GTO

(Foto: privat) Volles Haus beim Sommerkonzert Volles Haus beim Sommerkonzert Diesmal wurde es sommerlich „poppig“ am GTO. Auch in diesem Jahr erfreuten die Instrumentalgruppen und [...]