Von Ladendieb in den Arm gebissen

Heilbronn. (ots) In
den Arm gebissen wurde Freitagnachmittag ein Ladendetektiv, als er
einen flüchtigen Ladendieb festhielt. Der 22-jährige Dieb aus
Roigheim stahl aus einem Drogeriemarkt im Klosterhof gleich mehrere
Artikel mit einem Komplizen, der flüchten konnte. Als der
Ladendetektiv den Diebstahl entdeckte, nahm er die Verfolgung der
Flüchtenden auf. Den 22-jährigen aus Roigheim konnte er einholen und
festhalten bis die Polizei eintraf. Die Polizei nahm den Albaner
vorläufig fest. Nach Durchführung der strafprozessualen Maßnahmen
durfte er das Polizeirevier Heilbronn wieder verlassen. Die
Ermittlungen zu seinem Komplizen dauern an.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Volksbank Mosbach fördert Theater im Birkenhof

_ Bei der Spendenübergabe vor der Theaterkulisse (v.li.) Volksbank-Vorstand Marco Garcia, Gudrun Polit vom Verein Freilichtspiele Kleiner Odenwald und Hauptdarsteller Bernd Helmreich. (Foto: pm) Spende in [...]

Waldbrunn plant Sommerferienprogramm 2018

Anbieter für abwechslungsreiches Programm gesucht Die Gemeindeverwaltung Waldbrunn will auch in den Sommerferien 2018 (26.07. – 09.09.2018) wieder ein Ferienprogramm für Kinder organisieren. Hierzu ist [...]

Seckach plant Bau einer Kneippanlage

 Derzeit angestrebter Standort der Freizeitanlage auf der Wiese neben dem Hallenbad.(Foto: Liane Merkle) Seckach. (lm)  Bereits seit dem Jahre 2014 gibt es im Ortsteil Seckach [...]