Neue Kriminalpolizeiliche Beratungsstelle eröffnet

(Symbolbild)

Mosbach. (ots) In Anwesenheit zahlreicher Gäste aus Politik, Kommunen, Wirtschaft
und der Polizei weihte Polizeipräsident Hartmut Grasmück, Leiter des
Heilbronner Polizeipräsidiums, am Montagvormittag die neue
kriminalpolizeiliche Beratungsstelle für den Neckar-Odenwald-Kreis in
Mosbach ein. „Diese Einrichtung ist ein weiterer Baustein, um den
Wohnungseinbrüchen gezielt entgegenzuwirken“, so Grasmück in seiner
Begrüßungsrede. „Kurze Wege zu kompetenten Sicherungsberatungen an
anschaulichen Exponaten machen es jetzt auch im Neckar-Odenwald-Kreis
noch besser möglich, die Bürgerinnen und Bürger persönlich und direkt
aufzuklären.“ Die Beratungsstelle, die sich in der Mosbacher
Odenwaldstraße 22 befindet, ist Montag bis Donnerstag von 9 – 16 Uhr,
sowie Freitag von 9 – 12 Uhr geöffnet. Selbstverständlich können
kostenlose Termine auch außerhalb dieser Zeiten entweder in der
Beratungsstelle oder auch „vor Ort“ vereinbart werden. Ihre
telefonischen Anfragen richten Sie bitte an Polizeioberkommissar
Rüdiger Bäuerlein, Telefon 06261 809-15. Er ist der für den
Neckar-Odenwald-Kreis zuständige Berater.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

B 37: Trunkener Fahrlehrer verursacht Unfall

(Symbolbild: Pixabay) Zwingenberg. (ots) Aufgrund eines auf die Fahrbahn gefallenen Holzstückes leitete ein 58-jähriger Fahrlehrer, der am Mittwochvormittag zusammen mit einer Fahrschülerin auf der B 37 [...]

SV Hettigenbeuern ehrt treue Spieler

Die geehrten Spieler Sebastian Arens und Marcel Rösinger mit dem Vorsitzenden Christoph Walter. (Foto: privat) Mitglieder, Freunde und Bürger feiern gelungenes Sportfest (sch)  Fußball stand [...]

Flüchtlingsintegration war Thema im Neckartal

(Foto: pm)  Neckargerach.  (pm) Zum traditionellen Neckartal-Stammtisch der CDU-Gemeindeverbände Binau, Neckargerach und Zwingenberg konnte der CDU-Vorsitzende der Gemeinde Neckargerach Klaus-Jürgen Damms zahlreiche Gäste begrüßen. Die [...]