Kapelle beschädigt – Zeugen gesucht




Mudau. Mehrere hundert Euro
dürfte der Sachschaden betragen, den ein Unbekannter an einer Kapelle
bei Mudau hinterließ. Zwischen Montagmorgen und Dienstagmorgen schlug
der Täter vermutlich mit einem Gegenstand drei Glaseinsätze der
Eingangstür der Kapelle, die zwischen Waldauerbach und Schloßau
steht, ein. Ins Gebäude gelangte er nicht. Zeugen, die etwas
Verdächtiges beobachtet haben, sollten sich bei der Polizei Buchen
unter Telefon 06281 904-0 melden.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Lebenshilfe Eberbach besucht Kurpfalz-Park

(Foto: privat) (pp) Der diesjährige Tagesausflug der Lebenshilfe Ortsvereinigung Eberbach e.V. führte die Teilnehmer im vollbesetzten Bus nach Wachenheim in den Kurpfalz-Park. Pünktlich begann um [...]

Luft im Bauch – wie entstehen Blähungen?

von Dr. med. Christof Pfundstein Beim Verdauungsvorgang entstehen bestimmte Gase im Darm. Der Großteil dieser Gase wird über die Darmschleimhaut in den Blutkreislauf aufgenommen und [...]

Zwölf Siege an zwei Wochenenden

Beerfeldener RFVO-Team auch an Pfingsten erfolgreich auf Schleifenjagd (ra) An zwei Wochenenden besuchten die Reiterinnen und Reiter des RFVO Beerfelden die Turniere an Pfingsten in [...]