Unfälle auf der Bundesstsraße

Elztal. (ots) Drei Personen wurden bei Unfällen auf der Bundesstraße in Elztal teils lebensgefährlich verletzt. Kurz vor 9 Uhr befuhr eine 26-Jährige mit ihrem Audi A6 die Brückenstraße in Rittersbach und überquerte die B 27. Dort kam es zum Zusammenstoß mit dem Opel Zafira eines 43-Jährigen. Bei dem Unfall erlitten beide Autofahrer leichte Verletzungen. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von etwa 30.000 Euro.

Zu einem weiteren Unfall kam es gegen 16 Uhr, als eine 34-Jährige mit ihrem VW Golf die B27 von Rittersbach in Richtung Heidersbach fuhr und zum Überholen eines vorausfahrenden Fahrzeugs ansetzte. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit der Ducati eines 31-Jährigen, der mit seinem Motorrad bereits zum Überholen angesetzt hatte. Das Motorrad prallte auf das linke Heck des VWs, worauf der 31-Jährige stürzte und mit lebensgefährlichen Verletzungen im Straßengraben liegen blieb. Er musste mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen werden. An der Ducati entstand Sachschaden in Höhe von etwa 23.000 Euro. Der Schaden am VW beträgt schätzungsweise 7.000 Euro.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de



Artikel empfehlen: