VW Transporter weggerollt

 
 Aglasterhausen. (ots) Vermutlich weil eine
 46-Jährige ihren VW Transporter nicht ausreichend gesichert hatte,
 machte sich ihr abgestelltes Fahrzeug am Donnerstag selbständig. Die
 Frau parkte das Fahrzeug gegen 14 Uhr in der Häldenstraße und stieg
 aus. Plötzlich rollte der Transporter rückwärts die Straße hinab,
 durchbrach eine Gartenmauer und beschädigte das Vordach eines
 Gebäudes sowie Gartenmöbel, ehe es zum Stehen kam. Die 46-Jährige
 versuchte noch, den Wagen mit eigener Kraft zu stoppen, verletzte
 sich dabei aber leicht. Es entstand Sachschaden in Höhe von zirka
 15.000 Euro.
 

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Einbürgerungsfeier in Buchen

(Foto: Liane Merkle) Buchen. (lm) „Deutschland hat mir alles gegeben, die Liebe meines Lebens, nette Menschen, eine gute Arbeit und darum will ich etwas zurückgeben [...]

Schulklassen schauen hinter Opern-Kulissen

Hinter den Kulissen: Eine Schulklasse besucht die Schlossfestspiele. Spannende Einblicke gaben im vergangenen Jahr unter anderem Musicaldarstellerin Ines Hengl-Pirker, Regisseur und Schauspieler Michael Gaedt, Intendant [...]

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]