Adelsheim: Sattelzug im Wald

Artikel empfehlen:

 
 Adelsheim. (ots) Auf Abwege kam am Montagabend ein 63-Jähriger mit seinem
 Sattelzug. Der ortsunkundige Trucker wollte seine Ruhezeit einhalten
 und fuhr deshalb gegen 18 Uhr in ein Waldgebiet im Adelsheimer Gewann
 Essigklinge. Am Dienstag meldete er sich bei der Polizei, er wisse
 nicht, wo er hier sei, aber habe sich festgefahren. Nach einer
 längeren Suche fanden die Beamten des Polizeireviers Buchen den
 Sattelzug. Dieser war einen Hang hinuntergerutscht und hing schräg an
 einem Baumstamm. Zur Bergung musste das Abschleppunternehmen schweres
 Gerät mitbringen, der Sattelzug hatte nämlich 24 Tonnen Drahtrollen
 geladen.

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen:

Wiederbelebung an der Martin-von-Adelsheim-Schule

26. September 2016 jh 0
Artikel empfehlen:210MailDruck160 Schüler üben Reanimation (Foto: privat) Adelsheim (pm) Von 19.9. – 25.9.2016 fand unter der Schirmherrschaft des Bundesministeriums für Gesundheit die „Woche der Wiederbelebung“ [...]

SGH-Jungs wachten früher auf

26. September 2016 jh 0
Artikel empfehlen:210MailDruckSG Kirchheim – SGH Waldbrunn-Eberbach 7:10 (28:50) (Foto: privat) (pm) Am Sonntag ging die Mannschaft der männlichen E – Jgd. der SGH Waldbrunn / [...]

Mobile Kelter kommt nach Mosbach

26. September 2016 jh 5
Artikel empfehlen:1220MailDruckJohannes-Diakonie: Privatleute können Äpfel pressen und abfüllen lassen (Foto: pm) Mosbach. (pm) Die mobile Kelter der Johannes-Diakonie Mosbach ist wieder unterwegs. Die Dienstleistungsgruppe der [...]

Wenn Sie diese Seite weiter benutzen, stimmten Sie unseren sowie den Cookies unserer Partner zu. mehr Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen