Buchen: Lkw-Reifen fängt Feuer

Buchen. (ots) Das Rad eines Lkw-Aufliegers hat am Montag, gegen 07.20 Uhr, in
Buchen Feuer gefangen. Ein 37-jähriger Lkw-Fahrer hatte bemerkt, dass
ein Rad seines Aufliegers brannte, fuhr sofort an den Straßenrand und
verständigte die freiwillige Feuerwehr in Buchen. Diese konnte ein
Übergreifen des Feuers auf weitere Teile des Fahrzeugs verhindern und
den Brand löschen. Die genaue Sachschadenshöhe ist noch unbekannt.
Personen oder Sachen außerhalb des Lkw waren nicht betroffen. Es wird
von einem technischen Defekt als Brandursache ausgegangen. Während
der Löscharbeiten musste die Landesstraße 522 halbseitig gesperrt
werden. Die Polizei aus Buchen führte Verkehrslenkungsmaßnahmen
durch.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen:

1 Kommentar

Kommentare sind deaktiviert.