Buchen: Unbekannter beschädigt zwei Autos

Anschließend vom Unfallort entfernt

Buchen. (ots) Ein Autofahrer streifte am Montag, gegen 17.30 Uhr, mit seinem
Fahrzeug zwei geparkte Autos in der Vorstadtstraße, ohne sich
anschließend um den Schaden zu kümmern. Ein 27-Jähriger hatte seinen
Toyota am rechten Fahrbahnrand abgestellt, um in einer Bank Geld
abzuheben. Kurz darauf bemerkte er ein helles Fahrzeug, das von der
Schüttstraße kam, in die Vorstadtstraße einbog und an seinem linken
Außenspiegel hängen blieb. Danach fuhr der Wagen weiter und blieb
ebenfalls am linken Außenspiegel eines dort geparkten Audi Q3 hängen.
Der mutmaßliche Unfallverursacher entfernte sich danach unerlaubt von
der Unfallstelle. Ein Tatverdächtiger konnte ermittelt werden. Beim
Pkw, mit welchem die Unfälle vermutlich verursacht wurden, soll es
sich um einen Nissan Quasqai handeln. Die Polizei in Buchen bittet
um Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 06281-9040.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: