DB begrüßt über 1.100 Auszubildende

Azubistart in Mannheim – Bundesweit starten rund 3.700 Auszubildende und Dual Studierende • Größte Begrüßungsveranstaltung findet in Mannheim statt • #dbazubi15: Social Media-Aktionen

Mannheim. (pm) Rund 3.700 Schulabgänger begannen heute bei der Deutschen Bahn eine Berufsausbildung oder ein Duales Studium. In Baden-Württemberg starteten rund 500 Jugendliche. In Hessen, Rheinland-Pfalz und dem Saarland fingen rund 645 Schulabgänger an. Die neuen Auszubildenden aus den vier Bundesländern wurden in Mannheim willkommen geheißen – die größte Begrüßungsveranstaltung der DB. Zeitgleich fanden weitere in Berlin, Hamburg, Köln, Leipzig und München statt.

In Mannheim waren angehende Fahrdienstleiter, Lokführer, Kaufleute für Verkehrsservice oder Elektroniker für Betriebstechnik dabei. Aber auch Berufe, die viele bei der DB nicht vermuten, wie den Koch oder den Technischen Produktdesigner, waren vertreten.

„Wir begrüßen unsere neuen jungen Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen sehr herzlich. Nach der Ausbildung haben die Jugendlichen gute Perspektiven. Wir bieten unseren Auszubildenden nach erfolgreich bestandener Abschlussprüfung eine unbefristete Übernahme an“ bekräftigter Ute Plambeck, Vorstand Personal der DB Netz AG und Leiterin Personal Infrastruktur.

Vom Lokführer über den Baugeräteführer bis zum Automobilkaufmann: Die Deutsche Bahn bildet an über 20 Standorten in mehr als 50 Berufen aus und bietet Duale Studiengänge in 24 Fachrichtungen an. Mehr Informationen rund um das Thema Ausbildung sowie einen O-Ton gibt es unter
www.deutschebahn.com/ausbildungsstart

Alle Aktivitäten in den sozialen Medien zum Azubistart laufen in diesem Jahr unter einem eigenen „Hashtag“: #dbazubi15. Unter diesem Schlagwort werden alle DB-Beiträge auf Facebook, Twitter, Google+ und Instagram gesammelt. Auch die Auszubildenden können den Hashtag für ihre eigenen Posts und Tweets nutzen. Der Konzern arbeitet im September zudem weiter daran, Jugendliche bei der Berufsorientierung zu unterstützen. Neu ist ab Mitte September eine Art Interessenstest auf www.deutschebahn.com/schueler. Daneben gibt es ein Online-Bewerbungstutorial, Events zum Kennenlernen verschiedener Berufe und Aktionen auf dem Azubi-Blog www.db-unplugged.de.

Azubistart+in+Mannheim

Ute Plambeck, Vorstand Personal der DB Netz AG und Leiterin Personal Infrastruktur mit Auszubildenden. (Foto: pm)

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de



Artikel empfehlen: