Lauda-Königshofen: Ungebetene Gäste im Freibad

 
 Lauda-Königshofen. (ots) Unbekannte Personen haben sich in der Nacht von Montag auf
 Dienstag im Freibad in Lauda aufgehalten. Sie überstiegen hierzu
 vermutlich die Außenbegrenzung und warfen verschiedene
 Einrichtungsgegenstände auf dem Gelände herum. Unter anderem wurde
 eine Rettungsstange ins das Wasser geworfen. Nach bisherigen
 Erkenntnissen ist kein Sachschaden entstanden.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Walldürn: Jugendfahrrad entwendet

(Foto: privat) (ots) Das Fahrrad eines 15-jährigen Mädchens wurde im Zeitraum zwischen Montagmorgen, 8 Uhr, und 13 Uhr, vom Fahrradstellplatz am Bahnhof Walldürn gestohlen. Das [...]

Jugendliche aus Israel zu Gast

(Foto: privat) Mosbach. (pm) Nachdem 2016 erstmalig eine israelische Delegation dem Mosbacher Rathaus einen Besuch abstattete und im folgenden Jahr der Gegenbesuch in Israel stattfand, [...]