12 Mannschaften in der Landesliga

Baden. (pm) Die Großfeld-Landesligen weisen in dieser Saison einen deutlichen Zuwachs an Meldungen auf: alle drei Staffeln der Frauen-Landesligen spielen in der Saison 2015/16 mit 12 Mannschaften – im Vergleich zum Vorjahr acht Mannschaften mehr. Anpfiff zur neuen Saison ist am 12./13. September.

Der VfK Diedesheim holte sich in der abgelaufenen Runde den Meistertitel in der Landesliga Rhein-Neckar/Odenwald und spielt somit nun in der Verbandsliga. Neu dabei in der Landesliga sind dafür der TSV Buchen, die SG ASV/DJK Eppelheim, die zweite Mannschaft des FC-Astoria Walldorf, die in einer SG mit dem VfB St. Leon antritt, sowie die SG Untergimpern. Außerdem hat sich der TSV Tauberbischofsheim mit dem TSV Dittwar zu einer SG zusammengeschlossen und der TSV Schwabhausen eine eigenständige Mannschaft gemeldet.

Das Teilnehmerfeld 2015/16: FC Germania Meckesheim-Mönchzell, TSG Wilhelmsfeld, SG Mückenloch/Neckargemünd, TSV Schwabhausen, SG Dittwar/Tauberbischofsheim, VfB Wiesloch 2, FC Wertheim-Eichel, Heidelberger SC, SG ASV/DJK Eppelheim, SG Untergimpern, TSV Buchen, SG St. Leon/Walldorf 2.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]

B 37: Trunkener Fahrlehrer verursacht Unfall

(Symbolbild: Pixabay) Zwingenberg. (ots) Aufgrund eines auf die Fahrbahn gefallenen Holzstückes leitete ein 58-jähriger Fahrlehrer, der am Mittwochvormittag zusammen mit einer Fahrschülerin auf der B 37 [...]

SV Hettigenbeuern ehrt treue Spieler

Die geehrten Spieler Sebastian Arens und Marcel Rösinger mit dem Vorsitzenden Christoph Walter. (Foto: privat) Mitglieder, Freunde und Bürger feiern gelungenes Sportfest (sch)  Fußball stand [...]