Bad Mergentheim: Widerstand

Bad Mergentheim. (ots) Am Samstag 05.09.2015, gegen 21.15 Uhr wurde
über Notruf mitgeteilt, dass es in einer Woh-nung im Falkenweg zu
einer Schlägerei gekommen ist, bei der auch ein Messer im Spiel ist.
Als Täter wurde ein polizeibekannter 30-jähriger genannt. Als die
eingesetzte Streife an der Örtlichkeit ankam verließ der Täter gerade
das Haus und flüchtete sofort beim Erkennen der Polizisten. Er konnte
jedoch eingeholt und festgenommen werden. Der Täter wehrte sich
gegen seine Festnahme. Bei dieser Rangelei wurden sowohl er, als auch
die beiden Polizisten leicht verletzt. Seinen 39-jährigen
Kontrahenten hatte er leicht verletzt. Den ersten Ermittlungen zu
Folge wurde mit dem Messer zugeschlagen und nicht gestochen.
Hintergrund des Streites könnte Uneinigkeit wegen eines
Rauschgiftgeschäftes gewesen sein.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de



Artikel empfehlen: