Wittighausen: Ständig betrunken

Polizei beschlagnahmt Autoschlüssel und PKW
 

 
 
 Wittighausen. (ots) Weil sich ein 47-Jähriger zum wiederholten Mal betrunken aber ohne
 Führerschein ans Steuer seines PKW gesetzt hatte, beschlagnahmten
 Polizeibeamte nun das Fahrzeug. Offenbar unbelehrbar scheint der Mann
 zu sein, da er sich seit dem 28. August mindestens viermal hinters
 Steuer seines Renault Twingo gesetzt hatte, obwohl er keine
 Fahrerlaubnis besitzt. Weiterhin war er auf seinen Fahrten, die auch
 ins angrenzende Bayern stattfanden, betrunken und musste Blutproben
 abgeben, nachdem die Tests mit den Atemalkoholmessgeräten positiv
 verliefen. Aufgrund der Uneinsichtigkeit des Mannes beschlagnahmten
 die Polizeibeamten mittlerweile seine Autoschlüssel sowie seinen PKW.
 Entsprechende Anzeigen folgen.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Walldürn: Jugendfahrrad entwendet

(Foto: privat) (ots) Das Fahrrad eines 15-jährigen Mädchens wurde im Zeitraum zwischen Montagmorgen, 8 Uhr, und 13 Uhr, vom Fahrradstellplatz am Bahnhof Walldürn gestohlen. Das [...]

Jugendliche aus Israel zu Gast

(Foto: privat) Mosbach. (pm) Nachdem 2016 erstmalig eine israelische Delegation dem Mosbacher Rathaus einen Besuch abstattete und im folgenden Jahr der Gegenbesuch in Israel stattfand, [...]