Horse Agility in Beerfelden

Reiterkurse des RFVO gut besucht – Vielfältiges Kursprogramm

Beerfelden. (am) Der Kurs „Horse Agility“ setzte am Sonntag die bislang erfolgreiche Kursreihe des Beerfeldener Reit- und Fahrverein RFVO in diesem Jahr fort. Bei kühlen Temperaturen aber trockenem Wetter konnten die Organisatorinnen Fabienne und Nadine Jäger sowie Trainerin Corinna Ertel in der Striet insgesamt acht Teilnehmer mit neun Pferden begrüßen.

Die Reiter brachten vorwiegend ihre jungen Pferde zum Kurs mit, um unter Anleitung verschiedene Prüfungen zu trainieren. So standen etwa das Absolvieren eines Slaloms und das Durchqueren eines niedrigen „Tunnels“ auf der Aufgabenliste. Mit jungen Pferden eine nicht immer leichte Übung. Da alle Aufgaben vom Reiter zu Fuß erledigt werden mussten, war die niedrige Außentemperatur auch schnell vergessen. Auch bei den zahlreich vorhandenen Zuschauern fand der Kurs großen Anklang.

So kann der Reitverein Beerfelden von allen Seiten bis jetzt nur Positives von seiner Kursreihe mit Angeboten, wie „Erste Hilfe am Pferd“ oder „Showtricks“ vermelden, die das klassische Kursprogramm, wie den Abzeichenkurs im Frühjahr oder einen Dressurkurs im Herbst ergänzen.

Mut und Geschicklichkeit sind gefragt

(Foto: pm)

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de



Artikel empfehlen: