Mosbach: 23-Jährige schwer verletzt

Mosbach. (ots) Mit schweren
Verletzungen musste eine 23-Jährige nach einem Unfall am Montag ins
Krankenhaus eingeliefert werden. Die Frau befuhr mit ihrem Hyundai
die Landesstraße 527 von Mosbach in Richtung Diedesheim. Nach
bisherigen Erkenntnissen geriet der PKW zu weit nach rechts auf den
Grünstreifen. Vermutlich beim Gegenlenken übersteuerte die 23-Jährige
ihr Fahrzeug, das daraufhin ins Schleudern geriet, gegen ein Gebüsch
prallte und zur Seite kippte. Der PKW kam etwa 30 Meter weiter auf
der Fahrbahn zum Liegen. Die Frau konnte sich mithilfe eines bislang
unbekannten Verkehrsteilnehmers aus dem Wagen befreien und wurde im
Anschluss mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus eingeliefert. Am
Hyundai entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von etwa 8.000
Euro. Zeugen, insbesondere der Helfer, mithilfe die junge Frau aus
dem Wagen kam, sollten sich mit der Mosbacher Polizei unter Telefon
06261 809-0 in Verbindung setzen.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de



Artikel empfehlen: