Neckarsulm: Durch Schlag mit Bierkrug verletzt

Neckarsulm. (ots) Ein 25-Jähriger geriet am Samstagabend in Neckarsulm beim
Ganzhornfest mit zwei Unbekannten aneinander und bekam in der Folge
einen Schlag mit einem Bierkrug auf den Kopf. Zwischen 22.00 Uhr und
22.35 Uhr war der junge Mann mit zwei Begleiterinnen auf der
Schindlerstraße in Richtung Marktstraße unterwegs, als er von einem
Unbekannten angerempelt wurde. Es entwickelte sich eine
Auseinandersetzung mit zwei Männern. Schließlich schlug einer der
Angreifer dem 25-Jährigen einen Bierkrug auf den Kopf. Er wurde
verletzt und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Die beiden
Tatverdächtigen entfernten sich in Richtung Lammgasse. Sie werden als
20 bis 21 Jahre alt beschrieben. Einer der beiden soll ein helles
T-Shirt und der andere eine schwarze Jacke getragen haben. Zeugen
sollen sich beim Polizeirevier Neckarsulm unter der Telefonnummer
07132-93710 melden.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de



Artikel empfehlen: