Billigheim: Bei Arbeitsunfall schwerverletzt

 Billigheim. (ots) Mit einem Rettungshubschrauber musste ein 33-Jährige nach einem Arbeitsunfall
 am Dienstag in Billigheim ins Krankenhaus gebracht werden. Der Mann
 war gegen 19.15 Uhr dabei, an einem Wohnhaus in der Wannenstraße eine
 Konterlattung für eine Wohnraumdecke im ersten Obergeschoss des
 Hauses anzubringen. Hierzu stand er auf einer Leiter. Nach bisherigen
 Erkenntnissen rutschte diese jedoch weg, sodass der Mann in die Tiefe
 stürzte. Er zog sich schwere Verletzungen zu und musste von den
 Rettungskräften sowie der Feuerwehr befreit werden und wurde im
 Anschluss mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen.
 

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Gutes Essen gehört in Lehrpläne

ABC, Einmaleins & Essen: Die Ernährung als neues Schulfach für alle. Das fordert die Gewerkschaft Nahrung- Genuss-Gaststätten (NGG). Dabei sollen Schüler lernen, woraus ihr Essen [...]

Einbrecher auf Burg Guttenberg

Hoch über Neckarmühlbach, einem Ortsteil von Haßmersheim, wurde die Burg Guttenberg, die auch die Deutsche Greifenwarte beherbergt, das Ziel von Einbrechern. (Foto: Peter Schmelzle/Wikipedia/cc-by-sa 3.0) [...]

Buchen: Facebook-Party eskaliert

(Symbolbild: Pixabay) Großeinsatz im Odenwald – Polizei sogar aus Bayern angefordert – Jugendliche drohen Polizeibeamten mit falschen Anschuldigung (ots) 18 Streifen aus dem gesamten Bereich [...]