Neckarsulm: Schlägerei mit Verletzten

 
 Neckarsulm. (ots) Ein aggressiver Unbekannter hat am Sonntag, gegen 02.00 Uhr,
 zunächst alleine und kurz danach mit mehreren Begleitern eine Gruppe
 von sechs Männern angegriffen und diese teils schwer verletzt. Die
 sechs Angegriffenen waren anlässlich der Ganzhornfests zu Fuß in der
 Urbanstraße in Neckarsulm unterwegs. Sie wollten an einem Automaten
 in der Nähe eines Hotels in der Neckarstraße Zigaretten holen. Dies
 wurde ihnen vom Unbekannten jedoch verboten, der in der Nähe des
 Automaten stand und in einen lautstarken Streit mit zwei Frauen
 verwickelt war. Die Männer waren mit dem Verbot des Mannes nicht
 einverstanden und es kam zunächst zu einer verbalen
 Auseinadersetzung. Bei dieser blieb es jedoch nicht. Der aggressive
 Mann ging auf mehrere der sechs Männer los und schlug diese.
 Anschließend entfernte er sich kurzzeitig und kam mit mehreren
 Begleitern zurück. Diese schlugen und traten sofort auf die sechs
 Männer ein. Bevor die Polizei eintraf, flüchteten die Personen
 unerkannt. Die sechs Angegriffenen erlitten leichte bis mittelschwere
 Verletzungen. Der Haupttäter soll etwa 25 Jahre alt, südländischer
 Herkunft und etwa 1,75 Meter groß sein sowie eine athletische Figur,
 kurze Stoppelhaare gehabt und eine weiße Strickweste getragen haben.
 Personen, die den Vorfall beobachtet haben oder Hinweise zur Tat und
 den Beteiligten machen können, werden gebeten, sich mit dem
 Polizeirevier Neckarsulm unter der Telefonnummer 07132 93710 in
 Verbindung zu setzen.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de



Artikel empfehlen: