Külsheim: Waldbrand fordert Feuerwehr

Külsheim. (ots) Sachschaden in noch unbekannter Höhe entstand
bei einem Waldbrand am Donnerstag bei Külsheim. Die Einsatzkräfte der
Feuerwehr und Polizei wurden gegen 21.30 Uhr alarmiert, da im Bereich
eines Übungsplatzes ein Brand ausgebrochen war. Das Feuer, das durch
insgesamt 35 Mann der Feuerwehren Külsheim und Steinfurt bekämpft und
gelöscht wurde, zog mehrere Schwarzkiefern sowie Teile des Waldbodens
in Mitleidenschaft. Die Schadenshöhe ist noch unklar. Ersten
Erkenntnissen zufolge kann nicht ausgeschlossen werden, dass der
Brand absichtlich gelegt wurde. Die Polizei bittet Zeugen, die
verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, sich unter Telefon 09342
9189-0 zu melden.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de



Artikel empfehlen: