Mosbach: 19-Jährige prügeln sich

Mosbach. (ots) Zu wechselseitigen
Körperverletzungen zwischen zwei Männern kam es am Mittwoch in
Neckarelz. Gegen 16 Uhr trafen die beiden 19-jährigen Männer
an einer Bushaltestelle in der Pfalzgraf-Otto-Straße aufeinander und
begannen sofort aufeinander einzuschlagen. Letztendlich kann bislang
nicht gesagt werden, wer mit der tätlichen Auseinandersetzung
begonnen hat, da alle zwei erst im Nachhinein Anzeige bei der Polizei
erstattet haben. Die Streithähne erlitten leichte Verletzungen.
Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben, sollten sich bei der
Polizei Diedesheim unter Telefon 06261 6757-0 melden.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen:

1 Kommentar

  1. ohh das bewegt die welt wenns sich zwei kleine ich habs drauf prügeln..es gibt sporthallen und kampfkunst schulen um zu lernen,nicht zu schlagen,,aber ja,nur meine ansicht..ist gewalt wirklich alles heute????es geht auch friedlich oder.ihr schockt leute damit die angst haben und nur frieden möchten.denkt doch bitte mal nach..ich persönlich habe 14 jahre vollkontakt erfahrung,vor nix oder niemanden angst,,ich würde nie jemanden leid zufügen ausser ich muss helfen oder mein leben wäre bedroht..bitte denkt nach,passiert ist schnell was.danke fürs lesen-UND NACHDENKEN

Kommentare sind deaktiviert.