Wertheim: Rote Ampel übersehen

 
  Wertheim. (ots) Samstagnachmittag
 fuhr ein 29-jähriger Fahrer aus Eschborn mit seinem PKW Opel bei
 „Rotlicht“ in die Baustelle auf der Landesstraße 2310, im Bereich
 der Autobahnauffahrt A 3, Bettingen , ein. Er hatte die Ampel
 offensichtlich übersehen. Als ihm Fahrzeugverkehr entgegen kam,
 setzte er zurück, übersah dann aber einen bereits hinter ihm, an der
 Ampel wartenden Fahrer, eines PKW BMW. Er krachte in dessen
 Fahrzeugfront. An beiden Fahrzeugen entstand ein Schaden von mehreren
 tausend Euro

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de



Artikel empfehlen: