Adelsheim: Unfallflucht geklärt


 Adelsheim. (ots) Mit der Hartnäckigkeit von Buchener Polizisten hatte ein
 33-Jähriger wohl nicht gerechnet. Der zunächst Unbekannte fuhr am
 Montagabend, gegen 19 Uhr in Adelsheim auf der Wemmershöfer Straße,
 als sein Fiat vermutlich aufgrund überhöhter Geschwindigkeit in einer
 Kurve nach rechts von der Fahrbahn abkam und gegen einen geparkten
 anderen Fiat stieß. An diesem entstand Sachschaden in Höhe von
 vermutlich über 3.000 Euro. Der Unfallverursacher flüchtete, ohne
 seine Personalien zu hinterlassen. An der Unfallstelle fanden die
 ermittelnden Polizeibeamten einen Außenspiegel, den sie im Laufe
 ihrer Suche nach dem Verursacherfahrzeug dem Fiat des Mannes, der
 bereits in einer Werkstatt stand, zuordnen konnten. Der 33-Jährige
 legte ein Geständnis ab.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: