Bad Rappenau: Verletzter Radler flüchtet

Werbung
Bad Rappenau. (ots) Nach einem Unfall am Dienstag in Bad Rappenau sucht die Polizei
einen verletzten Radfahrer. Der Unbekannte fuhr in der Zeit zwischen
11.30 Uhr und 14.45 Uhr auf der Gartenstraße in Richtung Kurpark und
prallte dort auf einen ordnungsgemäß geparkten Peugeot. Anhand der
Spuren konnte die Polizei herausfinden, dass der Radfahrer durch den
Schwung nach dem Aufprall aus dem Sattel gehoben und mit dem Gesicht
gegen die Heckscheibe des PKW geschleudert worden war. Anschließend
flüchtete der Unfallverursacher. Die Polizei fand Blutflecken, also
müsste er Verletzungen erlitten haben. Am Peugeot entstand
Sachschaden in Höhe von weit über 1.000 Euro. Hinweise gehen an die
Polizei in Eppingen, Telefon 07262 60950.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Schulklassen schauen hinter Opern-Kulissen

Hinter den Kulissen: Eine Schulklasse besucht die Schlossfestspiele. Spannende Einblicke gaben im vergangenen Jahr unter anderem Musicaldarstellerin Ines Hengl-Pirker, Regisseur und Schauspieler Michael Gaedt, Intendant [...]

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]

B 37: Trunkener Fahrlehrer verursacht Unfall

(Symbolbild: Pixabay) Zwingenberg. (ots) Aufgrund eines auf die Fahrbahn gefallenen Holzstückes leitete ein 58-jähriger Fahrlehrer, der am Mittwochvormittag zusammen mit einer Fahrschülerin auf der B 37 [...]

1 Kommentar

Kommentare sind deaktiviert.