Künzelsau: Kocher weiß gefärbt

Werbung
Künzelsau. (ots) Noch unklar ist, warum der Kocher, ein weiterer Nebenfluss des Neckars, im Bereich der Würzburger Straße
in Künzelsau am Mittwochabend eine Verfärbung aufwies. Gegen 18 Uhr
wurde die Polizei davon verständigt, dass ein „weißer Film“ auf dem
Gewässer sei. Vor Ort bestätigte sich dies; jedoch hatte sich die
Verschmutzung zwischenzeitlich auf einer Länge von zirka 20 Meter am
Uferbereichs festgesetzt. Die Ermittlungen nach der Herkunft der
vermutlich eingeleiteten weißen Farbe oder Farbresten dauern an. Die
Feuerwehr Künzelsau war mit neun Hilfskräften und zwei Fahrzeugen vor
Ort. Ein Schaden an Flora und Fauna ist nicht eingetreten. Der
Arbeitsbereich Gewerbe und Umwelt des Polizeipräsidiums Heilbronn
ermittelt weiter.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

B 37: Trunkener Fahrlehrer verursacht Unfall

(Symbolbild: Pixabay) Zwingenberg. (ots) Aufgrund eines auf die Fahrbahn gefallenen Holzstückes leitete ein 58-jähriger Fahrlehrer, der am Mittwochvormittag zusammen mit einer Fahrschülerin auf der B 37 [...]

SV Hettigenbeuern ehrt treue Spieler

Die geehrten Spieler Sebastian Arens und Marcel Rösinger mit dem Vorsitzenden Christoph Walter. (Foto: privat) Mitglieder, Freunde und Bürger feiern gelungenes Sportfest (sch)  Fußball stand [...]

Flüchtlingsintegration war Thema im Neckartal

(Foto: pm)  Neckargerach.  (pm) Zum traditionellen Neckartal-Stammtisch der CDU-Gemeindeverbände Binau, Neckargerach und Zwingenberg konnte der CDU-Vorsitzende der Gemeinde Neckargerach Klaus-Jürgen Damms zahlreiche Gäste begrüßen. Die [...]