Rosenberg: Zweiradfahrer im Krankenhaus

Rosenberg. (ots) Auf einem abschüssigen Streckenabschnitt der Landesstraße 518,
zwischen der Bundesstraße 292 und Rosenberg, kam am
Mittwochnachmittag, gegen 17 Uhr, auf der regennassen Fahrbahn in
einer Rechtskurve ein 16-Jähriger mit seinem Leichtkraftrad ins
Rutschen. Dabei stürzte er, prallte gegen den Pfosten einer
Leitplanke und verletzte sich so schwer, dass er ins Krankenhaus
eingeliefert werden musste. Der Sachschaden am nicht mehr
fahrbereiten Krad liegt bei geschätzt 1.000 Euro.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: