Wittighausen: Zu schnell gefahren


Wittighausen. (ots) Vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit rutschte der
Toyota einer 20-Jährigen am Mittwochnachmittag von der Straße. Die
junge Frau fuhr kurz nach 17 Uhr von Poppenhausen in Richtung
Unterwittighausen, als ihr PKW im Laufe einer Gefällstrecke in einer
Linkskurve von der Fahrbahn abkam, eine fünf Meter tiefe Böschung
hinabfuhr, heftig in den Straßengraben prallte und nach weiteren 50
Metern in einem Acker stehen blieb. Sie wurde vom Rettungsdienst zur
Behandlung ihrer zum Glück nur leichten Verletzungen ins Krankenhaus
gebracht. Am Toyota entstand Totalschaden.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: