Höpfingen: Von der Fahrbahn abgekommen

Werbung
Höpfingen. (ots) Sachschaden in Höhe von etwa 4.500 Euro entstand an einem Pkw bei
einem Verkehrsunfall am Donnerstagabend auf dem
Gemeindeverbindungsweg zwischen Waldstetten und Höpfingen. Gegen
17.50 Uhr kam ein 32-Jähriger mit seinem Sprinter vermutlich
aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit nach rechts von der
Fahrbahn ab und überfuhr einen Leitpfosten. Danach schleuderte das
Fahrzeug quer über die Straße und kam schließlich in einer Hecke zum
Stillstand. Der Fahrer blieb unverletzt.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

SC Weisbach mit neuem Trainerduo

Unser Bild zeigt die beiden neuen Trainer Michael Leiner und David Galm (Foto: Emanuele Zerbo) Gut gemischter Kader soll auch in der kommenden Spielzeit die [...]

In der Katzenbuckel-Therme wird es sportlich

(Grafik: pm) Katzenbuckel-Therme veranstaltet in Kooperation mit der AOK, demSV Neptun Waldbrunn und der Palestra Fitness & Freizeit GmbH aus Eberbach einen Sporttag für alle [...]