Wertheim: Tür verhindert Einbruch

Werbung
Wertheim. (ots) Dass sich der Einbau von gut gesicherten Türen und Fenstern lohnen
kann, zeigt ein Beispiel in Wertheim. Dort wollten Unbekannte am
Donnerstag, in der Zeit zwischen 0 und 11 Uhr die Haustüre eines
Wohnhauses in der Gustav-Freytag-Straße aufbrechen. Dies misslang,
weil die Tür ein Dreifachriegelsystem hat. Die Bewohnerin erhielt am
Mittwoch einen seltsamen Anruf, dass sie an irgend einem
Preisausschreiben einen BMW gewonnen habe. Auch in den
zurückliegenden Wochen gab es immer wieder solche oder ähnliche
Anrufe. Die Polizei bittet Zeugen, die in der tatrelevanten Zeit
verdächtige Personen in der Gustav-Freytag-Straße gesehen haben, dies
beim Revier Wertheim, Telefon 09342 91890, mitzuteilen.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Einbürgerungsfeier in Buchen

(Foto: Liane Merkle) Buchen. (lm) „Deutschland hat mir alles gegeben, die Liebe meines Lebens, nette Menschen, eine gute Arbeit und darum will ich etwas zurückgeben [...]

Schulklassen schauen hinter Opern-Kulissen

Hinter den Kulissen: Eine Schulklasse besucht die Schlossfestspiele. Spannende Einblicke gaben im vergangenen Jahr unter anderem Musicaldarstellerin Ines Hengl-Pirker, Regisseur und Schauspieler Michael Gaedt, Intendant [...]

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]