Boxberg: Nach Unfall geflüchtet

Werbung
Boxberg. (ots) Geflüchtet ist ein Unbekannter nach einem Unfall am Abend des
vergangenen Freitags. Ein 22-Jähriger fuhr mit seinem blauen BMW kurz
vor 18 Uhr auf der B 292 von der Autobahnanschlussstelle Boxberg in
Richtung Boxberg, als ihm ein Lastzug entgegen kam, der zunächst von
einem silbernen Mercedes und unmittelbar hinter diesem von einem
weißen Audi überholt wurde. Um einen Zusammenstoß mit dem Audi zu
verhindern musste der junge Mann seinen BMW abbremsen und auf das
Bankett ausweichen, wodurch an seinem PKW ein erheblicher Schaden
entstand. Der Fahrer des Audis soll ein Mann gewesen sein. Hinweise
gehen an das Polizeirevier Tauberbischofsheim, Telefon 09341 810.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

SC Weisbach mit neuem Trainerduo

Unser Bild zeigt die beiden neuen Trainer Michael Leiner und David Galm (Foto: Emanuele Zerbo) Gut gemischter Kader soll auch in der kommenden Spielzeit die [...]

In der Katzenbuckel-Therme wird es sportlich

(Grafik: pm) Katzenbuckel-Therme veranstaltet in Kooperation mit der AOK, demSV Neptun Waldbrunn und der Palestra Fitness & Freizeit GmbH aus Eberbach einen Sporttag für alle [...]