Lauda-Königshofen: Einbrecher geschnappt

Werbung
Lauda-Königshofen. (ots) Zwei mutmaßliche Einbrecher konnten Beamte des Polizeireviers Tauberbischofsheim in der Nacht zum Sonntag festnehmen. Die Streife war in der Nähe des Vereinsheims des Angelsportvereins und bemerkte, dass sich an dem Gebäude jemand aufhielt. Die Polizisten trafen hinter dem Heim einen 18-Jährigen an, im Haus befand sich ein 19 Jahre alter Mann. Die Scheibe eines Fenster an der Rückseite war eingeschlagen. Es wird nicht ausgeschlossen, dass das Duo noch für weitere Einbrüche in Frage kommt, die Ermittlungen dauern an.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

DRK sucht Spender für Kühlfahrzeug

Präsident Gerhard Lauth sowie die ehren- und hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Tafelladens bitten um Unterstützung für ein neues Kühlfahrzeug. (Foto: pm) Tafelladen braucht Unterstützung [...]

Gemeinderat besucht Stadtwald Mosbach

 Revierleiter zusammen mit OB Michael Jann und den Stadträtinnen und Stadträten während der Waldbegehung zu sehen. (Foto: pm) Ein Wald mit vielen Funktionen Mosbach. Dieser [...]

Was lange währt wird endlich Matt

(Symbolbild: Pixabay) Mosbacher Schachclub siegt erneut im Viertelfinale des Badischen Schachpokals (pm) Am vergangenen Sonntag wurde in Mosbach ein Viertelfinale des Badischen Schachpokals zwischen den [...]