Adelsheim: In Hotel eingestiegen

Werbung

 
 Adelsheim. (ots) Ihr Unwesen trieben bislang
 unbekannte Einbrecher in der vergangenen Woche in Adelsheim. Zwischen
 Dienstag, 15. September, und Sonntag, 20. September, verschafften
 sich die Unbekannten Zutritt in die Räumlichkeiten eines ehemaligen,
 leerstehenden Hotels in der Hegenstadter Straße. Dort konsumierten
 die Täter mehrere Flaschen Alkohol und entwendeten drei Rollstühle
 sowie eine Bohrmaschine im Wert von mehreren Hundert Euro. Zwei der
 Krankenrollstühle wurden in unmittelbarer Tatortnähe, der dritte im
 Stadtgebiet, auf einer Wiese an der Rohnstockfußgängerbrücke
 aufgefunden. Die Polizei hofft auf Zeugenhinweise zur Aufklärung der
 Tat unter Telefon 06291 648770.
 

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Ausstellung Unternehmerinnen-Forum

(Foto: pm) (pm) Bilder sagen mehr als viele Worte- unter diesem Motto hat das Unternehmerinnen-Forum des Neckar-Odenwald-Kreises eine Ausstellung konzipiert, bei der sich Mitglieder beispielhaft [...]

Gutes Essen gehört in Lehrpläne

ABC, Einmaleins & Essen: Die Ernährung als neues Schulfach für alle. Das fordert die Gewerkschaft Nahrung- Genuss-Gaststätten (NGG). Dabei sollen Schüler lernen, woraus ihr Essen [...]

Einbrecher auf Burg Guttenberg

Hoch über Neckarmühlbach, einem Ortsteil von Haßmersheim, wurde die Burg Guttenberg, die auch die Deutsche Greifenwarte beherbergt, das Ziel von Einbrechern. (Foto: Peter Schmelzle/Wikipedia/cc-by-sa 3.0) [...]