Wertheim: Einbrecher sucht Bares

In Hotel eingebrochen
 


 Wertheim. (ots) Auf Bargeld hatte es ein
 Einbrecher in der Nacht auf Montag in Wertheim-Bestenheid abgesehen.
 Vermutlich zwischen 1 Uhr und 5.50 Uhr brach der Unbekannte zunächst
 eine Tür zum Wintergarten der Gaststätte in der Breslauer Straße auf.
 Dort durchstöberte er die Schubladen im Bereich der Bar. Da er
 offensichtlich nichts Stehlenswertes fand, brach er eine weitere Tür
 auf und gelangte so in den Gastraum des Gebäudes. Auch dort
 durchstöberte er das Inventar nach möglicher Diebesbeute. Auf seiner
 Suche fand er zwei Bedienungsgeldbeutel mit Bargeld und entwendete
 diese. Weitere Gegenstände wurden nach bisherigen Erkenntnissen nicht
 gestohlen. Möglicherweise haben die Beobachtungen eines Angestellten
 in der Tatnacht etwas mit dem Einbruch zu tun. Gegen Mitternacht sah
 der Bedienstete, dass ein etwa 40-jähriger, zirka 1,80 Meter großer
 Mann durch eine Fensterscheibe in die Hotelbar schaute. Der
 Unbekannte hatte ein dunkles Tuch oder einen Schal über Mund und Nase
 gezogen und trug ein Hemd oder eine rot-schwarz karierte Jacke im
 „Holzfällerstil“ sowie eine eng anliegende Strickmütze. Als der Mann
 erkannte, dass er bemerkt worden war, ergriff er die Flucht und
 rannte in Richtung Wertheim davon. Personen, die sachdienliche
 Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei unter
 Telefon 09342 9189-0 in Verbindung zu setzen.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: