Mosbach: 58-Jährige verletzt

Mosbach. (ots) Nach einem
Unfall am Montagmorgen in Mosbach sucht die Polizei nach Zeugen. Eine
58-Jährige befuhr gegen 7.40 Uhr mit ihrem Audi den Hammerweg aus
Richtung Diedesheim kommend. Auf Höhe des Schulgeländes musste sie an
einer Fußgängerampel verkehrsbedingt anhalten. Dies bemerkte eine
hinter ihr fahrende 18-Jährige VW-Lenkerin nicht und fuhr ins Heck
des Audis, wodurch Sachschaden entstand. Die Frauen tauschten ihre
Personalien aus und verabschiedeten sich. Eine polizeiliche
Unfallaufnahme fand nicht statt. Da es der 58-Jährigen im Verlauf des
Tages gesundheitlich immer schlechter ging, suchte sie einen Arzt
auf. Anschließend wurde sie vorsorglich in ein Krankenhaus
eingeliefert und zeigte den Unfall erst am nächsten Tag bei der
Polizei an. Die Mosbacher Beamten suchen nun Zeugen des Vorfalls und
hoffen unter Telefon 06261 809-0 auf Hinweise.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de



Artikel empfehlen: