Ahorn: 79-jährige Beifahrerin verletzt

Werbung

 Ahorn. (ots) Nicht angepasste Geschwindigkeit war vermutlich die Ursache eines
 Unfalls am Mittwochabend bei Ahorn. Gegen 22.40 Uhr fuhr ein
 60-Jähriger mit seinem VW Golf von Eubigheim in Richtung Berolzheim.
 Nach dem Durchfahren einer scharfen Linkskurve kam das Auto nach
 links von der Fahrbahn ab, prallte gegen die dortige Böschung, kippte
 um und blieb auf der linken Seite liegen. Der Fahrer blieb
 unverletzt, die 79 Jahre alte Beifahrerin wurde vom Rettungsdienst in
 ein Krankenhaus gefahren, wo zum Glück nur leichte Verletzungen
 festgesteltt werden mussten. Am Golf entstand Totalschaden. Der
 60-Jährige musste mit zu einer Blutentnahme, da er offensichtlich
 leicht unter Alkohol stand. Im Einsatz war neben Polizei und
 Rettungsdienst auch die Freiwillige Feuerwehr Eubigheim.
 

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

DRK sucht Spender für Kühlfahrzeug

Präsident Gerhard Lauth sowie die ehren- und hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Tafelladens bitten um Unterstützung für ein neues Kühlfahrzeug. (Foto: pm) Tafelladen braucht Unterstützung [...]

Gemeinderat besucht Stadtwald Mosbach

 Revierleiter zusammen mit OB Michael Jann und den Stadträtinnen und Stadträten während der Waldbegehung zu sehen. (Foto: pm) Ein Wald mit vielen Funktionen Mosbach. Dieser [...]

Was lange währt wird endlich Matt

(Symbolbild: Pixabay) Mosbacher Schachclub siegt erneut im Viertelfinale des Badischen Schachpokals (pm) Am vergangenen Sonntag wurde in Mosbach ein Viertelfinale des Badischen Schachpokals zwischen den [...]