Wertheim: Schlange im Garten


 
 Wertheim. (ots) Eine Schlange in seinem Garten hinter dem Wohnhaus meldete ein
 Wertheimer am Donnerstagnachmittag. Die angerückten Beamten des
 Polizeireviers Wertheim nahmen sich ein Herz und eine Schaufel und
 schafften es, das Tier in einen Eimer zu verfrachten. Der Anrufer
 übernahm dann selbst den Transport der Ringelnatter in den Wald.
 

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen:

1 Kommentar

  1. Irgendwas stimmt doch da nicht, wenn eine einheimische, harmlose Ringelnatter einen Polizeieinsatz auslöst. Hoffentlich wurde das Tier nicht mit der Schaufel verletzt. Die Frage ist auch, ob man die überhaupt einfangen und wegtranportieren darf. Die Ringelnatter und andere Nattern sind leicht an den runden Pupillen zu erkennen, die Ringelnatter zusätzlich an den hellen Ohrenflecken. Ich würde mich über den Besucher freuen.

Kommentare sind deaktiviert.